Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Familienservicebüro
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Familienservicebüro
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Changes in the family day nursery "Wuselzwerge"

In the family day nursery "Wuselzwerge" our big day care place in cooperation with the pme Family Services, changes are to be expected.

The new care team consisting of the qualified childminders Manuela Tchassanti and Stella Pratt will start with their concept of a bilingual childcare (English / German) with musical and nature-loving accents. Mrs. Pratt is a mother of two children and grew up bilingual herself. Since 2001 she teaches children English with the immersion method and takes this concept into kindergardens, schools as well as in private households. Mrs.Tchassanti, being a mother of three children herself, is active in the children's day care since 2006 and bases her daily work on the concept of Emmi Pikler. The previous work of Mrs. Tchassanti was lead by the Idea to give children enough time and space for their development in motion and games in an effort to encourage them to act independently. In addition to setting the focus on bilingual language development through conversation, games, songs and books, both childminders are connected by the educational idea “to give children Space and Time”, to experience themselves and their environment with self-awareness and to explore and discover. The teaching of empathy and mindfulness not only for themselves but also for their environment and fellow man is a very important lesson for the children.

We will start with the new team on 01.10.2014. The time in between will be used for the process of care licensing and the redesign of our care rooms. If interested in a childcare place or questions, please don’t hesitate to contact our contact person.


Inken Elsner
pme Familienservice GmbH
Große Düwelstraße 16-18
30171 Hannover
Telefon: 0511 - 700 200 22
E-Mail: inken.elsnerfamilienservice.de
homepage: https://www.familienservice.de/web/familienkrippe-team-wuselzwerge

Familienkrippe "Wuselzwerge"

  • Großtagespflege für Kinder von 0 bis 12 Jahren
  • Kleingruppenbetreuung bis max. 10 Kinder gleichzeitig durch qualifizierte Tagespflegepersonen
  • Institutionsähnliche Betreuungsstruktur in familiärer Atmosphäre
  • Flexible Betreuungszeitmodelle durch Platzsharing
  • Flyer Familienkrippe „Wuselzwerge“

Die Familienkrippe „Wuselzwerge“ ist ein Projekt der pme Familienservice GmbH in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover im Rahmen der Kindertagespflege

Betreuungsteam - Räumlichkeiten

Das Betreuungsteam setzt sich aus zwei qualifizierten Tagespflegepersonen zusammen.

Die Familienkrippe verfügt über umfangreiches altersübergreifendes Spielmaterial sowie kindgerechtes Mobiliar. Die Gesamtfläche beträgt 146 qm und bietet ausreichend Platz zum Spielen, Basteln, Malen und Schlafen.

Kosten - Vertretungsregelung

Zwischen den Eltern und der betreuenden Tagespflegeperson wird ein Betreuungsvertrag zu Beginn der Eingewöhnung geschlossen. Pro Kind und Betreuungsstunde fallen 4,50 Euro inkl. Mittagsessen an. Ein Vollzeitplatz kann auf zwei Kinder aufgeteilt werden, wenn beide einen sich ergänzenden Betreuungsumfang von 20 Stunden in der Woche benötigen („Platzsharing“). Eine Bezuschussung der Kindertagespflege ist über die Stadt Hannover möglich.

Bei Krankheit, Urlaub oder sonstigem kurzfristigen Ausfall der Tagespflegeperson findet bei Bedarf die Betreuung der Familienkrippenkinder in der Back-up-Einrichtung (Große Düwelstraße 16-18, 30171 Hannover) statt. Das Betreuungsentgelt wird regulär an die Tagespflegeperson weitergezahlt.

Standort - Kontakt

Die Familienkrippe „Wuselzwerge“ befindet sich in der Braunstraße 22, Stadtteil Calenberger Neustadt (Nähe der Stadtbahnhaltestelle „Glocksee“).

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Inken Elsner ( siehe Kontakt in der rechten Spalte)

Informationen

 Konzept Familienkrippe – Familienservice

 "Tagesmütterprojekt startet an der Leibniz Universität Hannover", PI vom 23.09.2008

 Fotogalerie der Eröffnung der Familienkrippe „Wuselzwerge“ am 01. Oktober 2008

zurück